Über mich

Ich arbeite als freie Investigativjournalistin, Faktencheckerin 
und Trainerin für Recherche und Verifikation. 
Meine Rechercheschwerpunkte sind 

  • Desinformation im Netz
  • gesellschaftliche Ungleichheit
  • Machtmissbrauch 


Meine Erfahrungen und praktischen Tipps rund um Recherche, Verifikation und Medienkompetenz gebe ich auch in Workshops und Vorträgen als Speakerin und Dozentin weiter. 

Auszeichnungen, Stipendien und Master Classes

  • Gewinnerin des Herbert-Pichler Inklusions Medienpreis 2024 
  • Gewinnerin des Peter-Binderer-Medienpreis 2023 
  • eine von insgesamt 20 weltweit ausgewählten Journalist*innen für das „Digital Threats: Cyber Investigations Training“ des Global Investigative Journalism Network 2023
  • Stipendiatin der Media Innovation Class der Landesmedianstalt NRW 2023
  • Gewinnerin des Helmut Schmidt Fellowship für kritisch konstruktiven Wirtschaftsjournalismus 2022 
  • Masterclass „Investigative Reporting“ an der Columbia University Graduate School of Journalism New York City 2019
  • Auszeichnung als "Top 30 unter 30" Journalist*in durch das Medium Magazin 2018
  • "Fleiß und Mut" Stipendium der Mercator Stiftung 2018